mein erster 2,5 km lauf (für den ich trainiert habe)

ja, ich weiß, viel zu selten ich schreibe xD

 

Ich hab ja 2012 völlig untrainiert beim Frauenlauf in Wien teilgenommen. Tja untrainiert ist nun nicht mehr und so kam es wie es kommen musste, der Frauen FunRun, ein Vorbereitungs Lauf für den Frauenlauf, stand vor der Tür. Zielzeit: 16 Minuten für 2,5 km (man läuft die halbe Distanz des Frauenlaufes) ich war unglaublich nervös, aber ich habs gepackt, war sogar 23 Sekunden schneller als ich hätte sein sollen :D ich bin stolz auf mich.

Und nun, da ich gesehen habe wie schnell ich im Wettkampf sein kann hat mich natürlich der Ehrgeiz gepackt. Ich gehe mitlerweile drei Mal die Woche laufen, die Distanzen werden immer größer und werde immer schneller :D zusätzlich hab ich mir jetzt auch noch ein gebrauchtes Fahrrad gegönnt, mal schaun ob ich demnächst auch noch in die Arbeit radle anstatt mit den Öffis zu fahren und ich gehe ins Fittnessstudio. Das hört sich verflucht viel an, macht aber auch sehr viel Spaß. Ich merke einfach wie ich durch den Sport immer disziplinierter werde, und natürlich sieht man es meinem Körper auch schon ein wenig an :D

Jetzt sind es noch drei Wochen bist zum Österreichischen Frauenlauf, meine Traumzeot währen 32 Minuten auf 5 km, dass kann ich auch schaffen sofern das Wetter mitspielt und es nicht zu heiß wird.

1.5.13 19:38

Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen